Gemeinsam Rassismus überwinden

Einladung zur überregionalen Jahrestagung zum Thema Rassismus und Kirche Herzliche Einladung zur dritten, überregionalen Jahrestagung zum Thema Rassismus und Kirche.Die Reihe begann 2020 in Villigst und findet diesmal mit weiteren Kooperationspartner*innen in der Berliner Stadtmission statt.   Die Tagung gibt uns die Möglichkeit, im fortlaufenden Prozess innezuhalten, miteinander ins Gespräch zu kommen und unsere Kräfte … Weiterlesen …

#LiebeWeisseKirche. Mögliche Schritte hin zu einer anti-rassistischen Kirche

von Sabine Jarosch, wissenschaftliche Assistentin für Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau und Pfarrerin der ELKB 1.     Der evangelischen Kirche und Theologie in Deutschland fehlt es an Sensibilisierung für eigenen Rassismus. An drei Beispielen möchte ich die Problematik fehlender Sensibilisierung für eigenen Rassismus innerhalb der Kirche deutlich machen: Die Übersetzung von Kuschit … Weiterlesen …

„Schlief die Kirche?“ – 10 Jahre NSU Komplex als Herausforderung rassismuskritischer The’logie

von Johannes Krug „Hinter der Sache waren die Nazischweine und so. Das ist doch ganz einfach, ich kenne meine Feinde eigentlich, sage ich mal so.“ – Von wem stammen diese Worte und wer hörte sie? Am 6. Mai 2006 beteiligten sich in Kassel mehr als 2000 Menschen an einem Schweigemarsch. Die Familien Yozgat, Şimşek und … Weiterlesen …

Der Schwarze Jesus, die nicht-Jungfrau Maria und das Bild Gottes

von Kia Speaks veröffentlicht am 27. Dezember 2017 in Englischer Sprache auf Kia’s Blog Letzte Woche gab der Fernsehsender NBC bekannt, dass der Sänger John Legend in der Musical-Aufführung Jesus Christ Superstar Live in Concert! als Jesus von Nazareth besetzt wurde, welche Ostersonntag ausgestrahlt wird. Trotz historischer und biblischer Berichte, in denen Jesus als nahöstlicher … Weiterlesen …