Digitaler VerLernKurs

Rassismuskritische Impulse für die kirchliche Bildung und Praxis Wozu ein VerLernKurs für die kirchliche Bildung und Praxis? In kirchlichen Kontexten haben viele Menschen eine entschiedene Haltung zu Rassismus: Es gilt, ihn zu verurteilen und zu überwinden. Das ist gut so, greift aber zu kurz. Denn es ignoriert und verdrängt persönliche, theologische und kirchliche Verstrickungen in … Weiterlesen …

Veranstaltungshinweise

Antirassismus Training für Seelsorger*innen der Nordkirche Dienstag, 13.02.2024 14:30-20:00 Uhr Mittwoch, 14.02.2024 9:00-19:00 Uhr Donnerstag, 15.02.2024 9:00-13:00 Uhr „Seelsorge in interkulturellen und interreligiösen Kontexten“ so lautet ein Leitprojekt aus dem Gesamtkonzept für den Prozess Interkultureller Öffnung der Nordkirche. Auf dem Weg dorthin sind Angebote zur rassismuskritischen Bewusstseinsbildung der kirchlichen Mitarbeitenden essenziell. In diesem Trainingsangebot für … Weiterlesen …

Unterstütze die Antirassismus-Arbeit der VEM mit deiner Spende!

In Deutschland haben laut Mikrozensus 25 Prozent aller Erwachsenen und 41 Prozent aller Kinder einen Migrationshintergrund und dadurch eine andere Lebenswirklichkeit als die meisten weißen deutschen Menschen.Stachel & Herz: Unser Traum von KircheIn unserem Podcast reden wir über Diskriminierung in der Kirche und träumen von einer Gemeinschaft für alle. Dazu legen wir den Stachel in … Weiterlesen …

Hadija Haruna-Oelker (li.) hielt die Bibelarbeit zusammen mit Musikerin Judy Bailey in der Reformations-Gedächtnis-Kirche in Nürnberg beim Kirchentag 2023. Sarah Vecera (rechts im Bild) von der VEM machte die Einführung.

Die Zeit wird kommen

Bibelarbeit von Hadija Haruna-Oelker Hadija Haruna-Oelker ist Politikwissenschaftlerin, Journalistin, Autorin und Moderatorin. Sie schreibt u.a. eine monatliche Kolumne für die Frankfurter Rundschau und arbeitet u.a. für den Hessischen Rundfunk. Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag war sie bereits öfter als Reporterin, aber nun stand sie dort auch erstmals und gleich zweimal auf der Bühne. Sie moderierte … Weiterlesen …

Broschüre: (K)eine Frage des Glaubens – Christliches Engagement gegen Rechtsextremismus und Rassismus in Westfalen

Was kann Kirche gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus tun?  In den vergangenen Jahren wurden in Deutschland menschenfeindliche Ressentiments, rassistische Positionen und rechte Einstellungen in Politik und Gesellschaft zunehmend offen geäußert. Dies zeigt sich in öffentlichen und medialen Debatten, wie auch Parlamenten, kommunalpolitischen Gremien oder in persönlichen Begegnungen im Alltag. Damit einher geht eine hohe Zahl rechter … Weiterlesen …

Der weiße Jesus in der Krippe (Foto: Ulrike La Gro)

Alle Jahre wieder… Rassistische Krippendarstellungen und „Missionsspendendosen“

von Ulrike La Gro Die größte Krippe der Stadt ist in der Deutschordenskirche in Frankfurt-Sachsenhausen aufgebaut. Hunderte von Krippenfiguren, Dekoration und Beleuchtung wurden von Engagierten der Gemeinde mehrstöckig aufgebaut und erzählen ihre eigenen Versionen der biblischen Weihnachtsgeschichte. Wer sich dem blonden Kind in der Krippe zuwendet, steht direkt vor einer Spendendose im Missionsstil, auch heute … Weiterlesen …

Antirassismus – Ihre Spende hilft!

von Malte Möring Rassismus prägt uns, unsere Gesellschaft, unsere Kirchen. Das wird unserer Weiß dominierten Kirche allmählich bewusst. Deshalb ist es so wichtig, dass Menschen aufstehen und beginnen, etwas daran zu ändern. Menschen finden sich zusammen, um mehr über Rassismus zu lernen, darüber, wie er funktioniert, wie er mit anderen Formen von Diskriminierung verbunden ist. … Weiterlesen …

credits: Stiftung Asienhaus

Über antiasiatischen Rassismus in Deutschland sprechen

„Antiasiatischer Rassismus in Deutschland ist seit der Corona-Pandemie in der breiteren Öffentlichkeit zum Thema geworden. Was sind antiasiatische Rassismen? Wie äußern sie sich im Alltag und in unseren Strukturen? Wie können wir uns diesen Rassismen entgegenstellen?“ – Alena Höfer Auf diese Fragestellungen geht Alena Höfer, wissenschaftlicher Mitarbeiterin an der Professur für Interkulturelle Theologie und Körperlichkeit … Weiterlesen …

#LiebeWeisseKirche. Mögliche Schritte hin zu einer anti-rassistischen Kirche

von Sabine Jarosch, wissenschaftliche Assistentin für Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau und Pfarrerin der ELKB 1.     Der evangelischen Kirche und Theologie in Deutschland fehlt es an Sensibilisierung für eigenen Rassismus. An drei Beispielen möchte ich die Problematik fehlender Sensibilisierung für eigenen Rassismus innerhalb der Kirche deutlich machen: Die Übersetzung von Kuschit … Weiterlesen …

Neues Logo (c) VEM

Stachel & Herz – VEM Podcast in neuem Gewand

Seit Oktober 2020 unterhalten sich die Co-Moderatorinnen Sarah Vecera und Thea Hummel mit Gäst*innen im Podcast der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) über Themen wie Rassismus und Kirche, Homosexualität in der Ökumene, Interkulturelle Kirche und Frauen in der Mission. Nun hat der Podcast einen neuen Namen: Stachel & Herz. Mal betont kritisch und mal mit Herz … Weiterlesen …