„Wie ist Jesus weiß geworden? Mein Traum von einer Kirche ohne Rassismus“

Spread the love

unter diesem Titel erschien am 14. März 2022 das Buch von Sarah Vecera im Patmos-Verlag. Erstmalig gibt es ein Buch, das die deutsche Kirche rassismuskritisch in den Blick nimmt.

„Von Anfang an war die Kirche für alle Menschen gedacht. Trotzdem gibt es auch in ihr rassistische Strukturen, die weißen Menschen meistens gar nicht auffallen“, so Sarah Vecera. In ihrem Buch macht sie auf diese Strukturen aufmerksam und erklärt, wie jeder und jede etwas dagegen tun kann. Sie will ermutigen, im Sinne des christlichen Glaubens eine Kirche zu gestalten, in der sich Menschen jeder Hautfarbe, Herkunft und Zuschreibung willkommen und angenommen fühlen.

Die Autorin, selbst Person of Color, ist bei der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) als stellvertretende Leiterin der Abteilung Deutschland und Bildungsreferentin mit dem Schwerpunkt „Rassismus und Kirche“ tätig.

Deutschlandweite Lesungen

Im Rahmen einer Lesung stellte Sarah Vecera ihr Buch am 7. April 2022 im Audimax des Evangelischen Tagungszentrums „Auf dem Heiligen Berg“ in Wuppertal vor. Die Lesung kann hier nachgeschaut werden.

Eine aktuelle Übersicht über alle deutschlandweiten Lesungen finden sie hier:

04.01.2023 / 19:00 Uhr / Hürth

Martin-Luther-Kirche, Am Hofacker 41, 50354 Hürth

Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Gemeindebüros, zusätzlich haben Interessierte die Möglichkeit sich Karten reservieren zu lassen und diese am Abend selbst käuflich zu erwerben. In diesem Fall bitte per Mail an s.disselbeck@ekir.de 

Evangelisch in Hürth

10.01.2023 / 18:30 Uhr / Wuppertal

Audimax der Kirchlichen Hochschule Wuppertal

Mehr Infos und einen Flyer finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

18.01.2023 / 20:00 Uhr / ESG Marburg

Mehr Infos zu der Veranstaltung finden Sie hier.

11.03.2023 / 19:00Uhr / Neulußheim

Evangelisches Gemeindehaus, St. Leonerstr.1, 68809 Neulußheim

Mehr Infos zu der Veranstaltung finden Sie hier. Sie können sich via Mail an neulussheim@kbz.ekiba.de  oder info@seelsorge-schneider.de  oder im Direktverkauf vor Ort anmelden.
Der Abend enthält einen Imbiss und Getränke und der Eintritt kostet 10€. Karten aus dem Coronajahr 2020 behalten ihre Gültigkeit. Es gibt ca. 100 Plätze. 

15.03.2023 / 19:00Uhr / Ulm

Haus der Begegnung Ulm

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

16.03.2023 / 19:00Uhr / Heilbronn

Volkshochschule Heilbronn, Kirchenbrunnenstraße 12, 74072 Heilbronn

Anmeldung telefonisch unter 07131/99650 oder über die Homepage hier.

17.03.2023 / 19:00Uhr / Stuttgart

Pauluskirche Stuttgart-Zuffenhausen, Unterländer Straße 15, 70435 Stuttgart-Zuffenhausen (barrierefrei)

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 8,00€/6,00€ ermäßigt an der Abendkasse.

24.03.2023 / 19:00Uhr / Halle (Saale)

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

23.03.2023 / 19:00Uhr / Leipzig

Taborkirchengemeinde, Windorferstraße 45a, 04229 Leipzig

Eine Anmeldung kann über mail@projekt-raum-kirche.de erfolgen, ist aber nicht notwendig.

28.03.2023 / 19:00Uhr / Aachen

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

30.03.2023 / 19:00Uhr / Dortmund

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

21.04.2023 / / Osnabrück

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

04.05.2023 / / Oberursel

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

10.05.2023 / 17:00Uhr / Soest

Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

24.05.2023 / 19:30 Uhr / Hamburg

Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg

Mehr Infos und ggf. Anmeldung: www.kahh.de/kalender

16.06.2023 / 19:30 Uhr / Kassel

Brencher Buchhandlung, Wilhelmshöhe Allee 273, 34131 Kassel

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

06.07.2023 / München

Evangelisches Migrationszentrum im Griechischen Haus

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

07.07.2023 / 19:00 Uhr / Augsburg

Augustanasaal, Im Annahof 4, 86150 Augsburg

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

07.08.2023 / 16:00–18:00 Uhr / Recklinghausen/Haltern

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

01.09.2023 / Bremen

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

07.09.2023 / Detmold

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

08.09.2023 / Wiesbaden

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

19.01.2024 / / Kreuztal/Siegen

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

07.02.2024 / Trier

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

08.02.2024 / Gütersloh

Mehr Infos und ggf. Anmeldung folgen in Kürze.

Bereits vergangene Lesungen:

  • 31.03.2022 / Bochum
  • 07.04.2022 / Wuppertal / BOOK LAUNCH mit Empfang
  • 28.04.2022 / Bielefeld
  • 21.05.2022 / Frankfurt am Main
  • 22.05.2022 / Bad Vilbel
  • 21.06.2022 / Mettmann
  • 28.06.2022 / Münster
  • 30.06.2022 / Berlin
  • 01.07.2022 / Hannover
  • 06.07.2022 / Leipzig
  • 19.08.2022 / Essen
  • 26.08.2022 / Düsseldorf
  • 06.09.2022 / Karlsruhe / ÖRK Vollversammlung
  • 02.11.2022 / Berlin
  • 04.11.2022 / Mission Eine Welt
  • 10.11.2022 / Dortmund
  • 08.12.2022 / Digitale Lesung der EKKW